Aufgaben des Elternbeirats

Unsere Aufgaben als Elternbeirat

Für die Dauer eines Schuljahres wählen die Erziehungsberechtigten der Schüler einer jeden Klasse ihren Klassenelternsprecher mit dessen Stellvertretung. Die Klassenelternsprecher wählen dann – in Abhängigkeit der Klassenanzahl der Schule – ihre Elternbeiratsmitglieder, die wiederum den Vorsitzenden, seinen Stellvertreter, Kassier und Schriftführer bestimmen.

Allgemeine Aufgaben des Elternbeirats

Die Hauptaufgabe des Elternbeirats liegt in seiner beratenden und vertrauensbildenden Funktion. So wahrt er einerseits das Interesse der Eltern für Bildung und Erziehung der Schüler oder gibt den Eltern in besonderen Veranstaltungen Gelegenheit zur Information und Aussprache. Anderseits bemüht er sich, das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften zu vertiefen. Durch Vorträge, Schulfeste, pädagogische Angebote und andere Aktionen, die der Elternbeirat organisiert, werden die Kommunikation und das Gemeinschaftsgefühl zwischen Schule, Schülern und Elternhaus verstärkt. Zugleich gelingt es dem Elternbeirat durch diverse Aktionen Einnahmen zu erwirtschaften, mit denen er die Schule finanziell unterstützt.