Elterninformationen

Ergoldsbach im Oktober 2017

Elternbrief

Liebe Eltern,

nachdem die größten Startschwierigkeiten überwunden sind, möchten wir Ihnen einige Informationen geben.

 

1.Schulsituation

  • Neue Rektorin

Als Nachfolgerin von Herrn Wargitsch wurde Frau Kreuzpaintner ernannt. Herzlichen Glückwunsch!

 

  • Klassenverteilung

Im Schuljahr 2017/2018 besuchen 186 Schüler/innen in 12 Klassen die Mittelschule Ergoldsbach.

Die 10 Klassen verteilen sich wie folgt:

5a: Frau Thau         6a: Herr Neßlauer   6b: Herr Correns

7a: Frau Werner       7b: Frau Akin         8a: Herr Korber         8b: Frau Ciupek                 

9a: Frau Fuchs      10a: Frau Fleck       11a: Frau Sommerfeld

 

 

  • Neue Kollegen/innen

Als neue Kollegen/innen begrüßen wir:

-Frau Franziska Altweck, Mobile Reserve

-Frau Halat Akin, Klassenleitung 7b

 

  • Offene Ganztagesbetreuung

Momentan besuchen 33 Kinder die Offene Ganztagesbetreuung, so dass kurzfristig eine 2. Gruppe gebildet werden musste. Deshalb sind ab sofort wieder Anmeldungen möglich. Auskünfte erteilt die Schulleitung.

 

  • Erfolgsmodell 9+2

Nach dem großartigen Erfolg unserer 1. Abschlussklasse im letzten Schuljahr konnten wir auch heuer wieder eine neue 10. Klasse mit 28 jungen Damen und Herren bilden. Erfreulich ist, dass unser Modell auch in der Region großen Zuspruch findet. Die Schüler kommen aus Ergoldsbach, Neufahrn, Rottenburg, Hohenthann, Pfeffenhausen, Mallersdorf-Pfaffenberg, Niederaichbach und Landshut.

 

  1. Sportunterricht

Der Sportunterricht ist ein Pflichtunterricht und ein wichtiger Beitrag zur Erziehung und Gesunderhaltung der Schüler. Bitte helfen Sie mit, dass Ihr Kind geeignete Sportkleidung zum Unterricht mitbringt. Von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht befreien kann die Schüler nur ein Arzt oder der Sportlehrer.

Ganz besonders wichtig ist uns der Schwimmunterricht. In der letzten Zeit gab es in der Presse vermehrt Stimmen, die darauf hinwiesen, dass die Schwimmfähigkeit in der Bevölkerung immer mehr abnimmt. Verbunden damit sind eine Vielzahl von Gefahren im Freizeitbereich. Wir sind froh, dass wir an der Schule ein Hallenbad zur Verfügung haben und unsere Sportlehrer qualifizierten Schwimmunterricht erteilen. Helfen sie mit, dass Ihr Kind an diesem Unterricht auch aktiv teilnimmt.

 

  1. Schülercafe

 

An unserer Schule gibt es das Schülercafe Faulenzer, das von Montag bis Donnerstag, jeweils von 12 Uhr bis ca. 14 Uhr geöffnet ist. Hier können die Schüler nach vorheriger Anmeldung für nur 3,50 € ein gesundes Mittagessen bekommen. Frau Kuhnert, eine ausgebildete Köchin, bereitet die Mahlzeiten jeden Tag frisch zu. Schüler der Arbeitsgemeinschaft Schülercafe unterstützen sie durch Servicetätigkeiten und in der Organisation. Die Arbeitsgemeinschaft ist wie eine Schülerfirma organisiert, d.h. wer von den Schülern im Schülercafe arbeitet, bekommt einen Lohn für seine Tätigkeit.Alle Essenskunden dürfen sogar bei Frau Kuhnert Essensvorschläge machen, die sie – soweit möglich – in ihre Planung einbezieht.

Bitte unterstützen Sie diese Einrichtung dadurch, dass Sie ihr Kind ermuntern im Schülercafe zu essen, statt im Markt Süßigkeiten oder Fastfood zu kaufen.

Nur wenn solche Einrichtungen auch angenommen werden, können wir das Angebot aufrechterhalten. Nach einem gesunden Mittagessen zusammen mit den Mitschülern wird Ihr Kind im Nachmittagsunterricht ausgeruht und leistungsfähig sein.

 

 

  1. Elternbeirat/Klassenelternsprecher

Die am 25.09.2017 durchgeführten Wahlen brachten folgendes Ergebnis:

 

4.1 Elternbeirat

1. Vorsitzende: Brodkorb Liliana

Stellvertreterin:  Ammer Birgit

weitere Mitglieder:

Reindl Michaela, Kindsmüller Sabine, Forstner Monika, Keka Tanja, Majdan Wioleta, Auernhammer Susanne, Probst Peter-Kurt

 

 

4.2 Klassenelternsprecher               

6a      Reindl Michaela                Keka Tanja           

6b      Hornig Ronny-Helga       Jakoby Tanja

7a       Zarzycki Annelie               Selzer Beate

7b      Forstner Monika               Kindsmüller Sabine       

8a      Köhler Simone

8b      Hofmeister Anje               Kiefer Andrea

9a                                                   Fleck Ingrid

10a   Schur Dieter    

      

 

5.Wichtige Termine

 

  • 30.10.-03.11.2017: Herbstferien
  • 22.11.2016:              Buß- und Bettag: Kein Unterricht
  • 04.12.2017:              17.00-19.00 Uhr   1. Elternsprechtag
  • 23.12.-05.01.2018: Weihnachtsferien
  • 23.02.2018:              Zwischenzeugnis

 

Die Termine für die verschiedenen Praktikas, Schul- und Abschlussfahrten erfahren Sie rechtzeitig und mit umfassenden Informationen versehen, da jeweils ihr Einverständnis erforderlich ist.

 

 

  1. Stundenplan

Jeder Stundenplan an allen Schulen ist ein Kompromiss zwischen den berechtigten Ansprüchen der Kinder und den zahlreichen organisatorischen Vorgaben wie z.B. Stundentafel, Buslinien, Teilzeitkräfte, Lehrer mit mehreren Schulorten,…

Deshalb können nicht alle Wünsche erfüllt werden und es kann in Einzelfällen zu Wartezeiten kommen, die wir aber pädagogisch sinnvoll überbrücken können. Bei Bedarf melden sie sich bei der Schulleitung.

 

 

  1. Lehrersprechstunden

 

 

Klasse  Lehrkraft                                  Sprechstunde                         Raum            Nr.
 
5a         Thau Ariane, Lin                        Mittwoch 10.45 – 11.20          EG             04
 
 
6a         Neßlauer Josef, StRMS            Montag 11.25 – 12.10               EG             05
6b         Thau Ariane, Lin                      Dienstag 9.30-10.15                Lehrerzimmer
 
7a         Tanja Werner, RL                     Donnerstag 9.30 – 10.15        Lehrerzimmer
7b         Akin Halat, LAA                       Montag 10.45 – 11.20              Lehrerzimmer
 
8a        Korber Markus, L                    Montag 13.00 – 13.45               Lehrerzimmer
 8b       Ciupek Martina, Lin               Donnerstag 9.30 – 10.15          Lehrerzimmer
 
9a        Fuchs Gerlinde, Lin                Montag 13.00 – 13.45               Lehrerzimmer 
 
10a       Fleck Martina, KRin             Donnerstag 11.25 – 12.10           Konrektorat
 
11a       Sommerfeld Tanja, Lin         Montag 13.00 – 13.45               1. Stock    101              
 
 

 

  1. Parken in der Schule

Die schönsten, ruhigsten und billigsten Parkplätze finden Sie auf dem Parkplatz vor der Goldbachhalle

 

  1. Entschuldigungspraxis

Wenn Ihr Kind erkrankt ist, bitten wir dringend darum, dass wir vor 8.00 Uhr Bescheid wissen. Es gibt 4 Möglichkeiten:

  • Anruf: 08771/1527. Außerhalb der Bürozeiten ist der Anrufbeantworter eingeschaltet.
  • Fax: 08771/2754
  • E-Mail: info@mittelschule-ergoldsbach.de
  • Schriftliche Entschuldigung einem Mitschüler mitgeben oder in den Briefkasten der Schule werfen.

Mit dem Wunsch auf ein erfolgreiches und harmonisches Schuljahr 2016/2017

verbleiben wir mit

freundlichen Grüßen im Namen aller Lehrkräfte