Fußball 2017/2018

Fußball 2017/2018

Kreismeisterschaft der Mittelschulen im Landkreis Landshut

Die Mannschaft der Mittelschule Ergoldsbach trat am 25. Oktober 2017 in der Gruppe 5 bei der Qualifikation für weitere Spiele gegen andere  Mittelschulen im Landkreis Landshut an. Insgesamt waren an diesem Tag 9 Mannschaften zum Wettkampf  erschienen. Diese Teams wurden aufgeteilt auf Echtrasen und Kunstrasen zu spielen, unsere Mannschaft war auf Kunstrasen eingeteilt worden. Unsere Jungs mussten sich in 4 Spielen, die jeweils 12 Minuten dauerten, gegen starke Gegner behaupten.

Im ersten Spiel gegen Geisenhausen fiel das erste Tor bereits in der 6. Spielminute, dieses Tor entschied auch das erste Spiel schon, 1:0 für Ergoldsbach.

Nach einer halben Stunde Pause ging es dann weiter mit einem Spiel gegen Essenbach, welches mit einem Unentschieden endete.

Ergoldsbach spielte dann im Viertelfinale gegen den TSV Matternberg, in diesem Spiel fielen innerhalb weniger Minuten 3 Tore für unser Team, was für uns den klaren Sieg bedeutete.

Nach gut 40 Minuten Pause stand unsere Mannschaft dann im Halbfinale gegen den SG Bobo Jobi, welches unsere Mannschaft knapp mit einem 1:0 für sich entscheiden konnte.

Im Finale musste sich unsere Mannschaft dann gegen die Vilsbiburger behaupten, die Spielzeit blieb spannend bis zum Schluss, in den 12 Minuten fiel kein Tor, ein Elfmeterschießen musste zur Entscheidungsfindung helfen. Dieses spannende Elferschießen konnten wir glücklich mit 3:2 gewinnen.

Es war bis zum Ende ein spannendes Spiel, bei dem jeder der Spieler sein bestes gab. Unsere Spieler wurden von zahlreichen Mitschülern als Fanclub unterstützt.

Bericht: Maria Zink, Corina Hortig, Dominik Rose und Thomas Sommerfeld (Presse- und Fototeam Homepage, Schüler der 10. Jahrgangsstufe)

                          [Bitte Bilder öffnen um sie ganz anzuschauen]