Projekt „Kennenlernen“

Projekt „Kennenlernen“ in der Klasse 5a

Motto: „Eine Nacht im Schulhaus“ – wir lernen uns kennen!

Für die Kinder der Klasse 5a bringt das neue Schuljahr viele Veränderungen: Verschiedene Lehrer, neue Unterrichtsfächer, ungewohnte Umgebung und neue Mitschüler. Um den Übergang in die neue Schule zu erleichtern und Kontakte zu knüpfen, fand mit den Schülern der Klasse 5a ein Kennenlernprojekt statt.

In der 3. Schulwoche trafen sich die Schüler und Schülerinnen im Klassenzimmer um gemeinsame Stunden zu verbringen mit Kennenlernspielen, Interaktionsspielen, Gesprächen, Abendessen kochen in der Schulküche und anschließendem Übernachten im Schulhaus.

Am nächsten Morgen vor dem gemeinsamen Frühstück konnten sich die Schüler noch im Schwimmbad austoben. Nach der Pause ging dann der Unterricht wie gewohnt weiter.

Die Schüler hatten viel Spaß miteinander und somit wurde der Grundstein für ein gutes Miteinander gelegt.