Schuljahr 2018/2019

Jeder ist uns wichtig!

Die Mittelschule Ergoldsbach besteht im Schuljahr 2018/2019 aus zwölf Klassen mit 200 Schülern. Diese besuchen die Klassen 5a, 5b, 6a, 7a, 7b, 8a, 8b, 9a, 9b, 10a (VK1) und 11a (VK2).

In diesem Schuljahr werden zum fünften Mal in der 50-jährigen Geschichte der Mittelschule Ergoldsbach die Schüler und Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe (VK2) unter der Klassenleitung von Frau Fleck den mittleren Schulabschluss 2018 erwerben. Erfreulich ist auch, dass in diesem Schuljahr, unter der Klassenleitung von Frau Sommerfeld, wieder eine neue 10.Klasse (VK1) gebildet werden konnte, deren Teilnehmer im Mai 2020 den mittleren Schulabschluss erreichen.

Außerdem gibt es eine Gruppe der offenen Ganztagesschule an der Mittelschule Ergoldsbach, die hauptsächlich aus Kindern der 5. und 7. Jahrgangsstufe besteht.

In der offenen Ganztagesschule werden die Kinder von Montag bis Donnerstag täglich bis 16.00 Uhr betreut.

Die Kinder in der offenen Ganztagesschule werden klassenübergreifend von einem Betreuerteam, das sich aus pädagogischen Fach- und Lehrkräften zusammensetzt, betreut.

Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig im Bereich der Hausaufgaben und der Prüfungs- und Unterrichtsvorbereitung.

Die Personalkosten für die beiden Formen der Ganztagesschule trägt der Staat bzw. der Schulverband.

Die Kosten für die Verpflegung müssen die Eltern übernehmen, wobei es auch hierfür unter bestimmten Voraussetzungen staatliche Zuschüsse gibt.

Wenige Restplätze in der offenen Ganztageschule stehen für dieses Schuljahr noch zur Verfügung. Nähere Auskünfte erteilt hierzu die Schulleitung.

Unsere Bilanz der letzten Jahre:

  • Qualiabschluss 2012: 83%                                                  
  • Qualiabschluss 2013: 71%
  • Qualiabschluss 2014: 56%
  • Qualiabschluss 2015: 92%
  • Qualiabschluss 2016: 76 %
  • Qualiabschluss 2017: 83 %
  • Qualiabschluss 2018: 91 %
  • Mittlerer Bildungsabschluss 2016:  100 %
  • Mittlerer Bildungsabschluss 2017:  100 %
  • Mittlerer Bildungsabschluss 2018: 93 %

 

Alle Schüler erhielten einen Ausbildungsplatz oder besuchten weiterführende Schulen.