Elternbeirat 2019/2020

An der  Mittelschule Ergoldsbach wurde ein neuer Elternbeirat für das Schuljahr 2019/2020 gewählt.

Die Wahl ergab folgende Ergebnisse:

Rektorin Ch. Kreuzpaintner informierte die neuen Elternbeiräte über die aktuelle Situation an der  Mittelschule Ergoldsbach sowie in der Nachmittagsbetreuung.

Auch die Teilnahme am Berufsorientierungsprojekt, die Beteiligung am Weihnachtsmarkt, die geplanten Feste und Feierlichkeiten, wie z.B. das Frühlingsfest, wurden besprochen. Weiteren erfreulichen Gesprächsstoff lieferten die geplanten Klassenfahrten der 8. bis 11. Klassen.

Auch die neuen Leitlinien zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft wurden von der Schulleitung dargelegt. So braucht eine gute Schule partnerschaftliche Elternarbeit. Frau Kreuzpaintner erläuterte vier Handlungsfelder der Erziehungspartnerschaft Gemeinschaft, Kooperation, Mitsprache und Kommunikation. Der Elternbeirat Mittelschule versteht sich seit jeher als aktives Mitglied einer lebendigen Schulgemeinschaft.

Der gegenseitige, vertrauensvolle Austausch ist für eine Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Schule sehr wichtig, denn diese wird nur in einer Kommunikation deutlich, in der sich beide Seiten gegenseitig respektieren. Diese Haltung wirkt sich auch positiv auf die Schulkinder aus.

Die Schulleitung freut sich, dass sich wieder Eltern für die wichtige ehrenamtliche Aufgabe als Elternbeirat zur Verfügung gestellt haben und freut sich auf eine vertrauensvolle, kooperative und offene Zusammenarbeit im Schuljahr 2016/17.